Zum Hauptinhalt springen
Bild: Hitradio RTL

  Telefon 0371 | 37 38 0-0 

Hitradio RTL Sachsen
Werbekampagne
Titel "Mehr muss man nicht anhaben"


Stilvoller Hingucker - Radio im Großformat.

Kreation aufmerksamkeitsstarker Motive für eine sachsenweite, crossmediale Kampagne von Hitradio RTL. Als echter Eyecatcher stützten sie gezielt und großformatig das Senderprofil und vermittelten das positive Lebensgefühl der erfolgreichen sächsischen Radiostation.


Auftraggeber

Hitradio RTL

Projektdetails

Unsere Aufgabe

Sachsenweite Werbekampagne

Medium

Plakat 18/1
Anzeigen
Banner
Screendesign

 

Haben Sie Fragen?

Das kam dabei heraus

Als Ergebnis stand eine klare Aussage: "Die crossmediale Kampagne 'Mehr muss man nicht anhaben' ergibt eine nachweisliche Steigerung der Hörerzahl.“ Quelle: ma 2009 Radio I


Weitere Referenzen aus dem Bereich Crossmediale Kampagnen

Kampagnenentwicklung '6 mal Volvoverliebt'
Kampagnenentwicklung 'Neu Volvov40verliebt'
Kampagnenkreation für Schloz Wöllenstein
Kampagnenkreation für Volvo Car Germany
Kampagnen-Kreation für Hitradio RTL
Crossmediale Kampagnen für Hitradio RTL
Kampagnenkreation für Hitradio RTL
Kampagnen-Kreation für Hitradio RTL
Kampagne 'Hit, Hit, Hurra Hitgemeinde'
Kampagne zum Launch des Digitalen Stadtgedächtnisses
Aktion "So sexy" der Sächsischen Lokalsender
'Sticker-Picker'-Kampagne der Sächsischen Lokalradios
Aftersales-Aktion für Volvo Car Germany
Kampagne "Die wilden 60er sind da" des Volvo Autohaus Liebhaber
Kampagne 'Volwo?' des Volvo Autohaus Liebhaber
Kampagne 'Vollust?' des Volvo Autohaus Liebhaber
Kampagne "Viel Platz zum Heizen" des Volvo Autohaus Liebhaber
Kampagne 'Zeigen Sie ihm die Welt' des Volvo Autohaus Liebhaber
Plakatwerbung für Auto Point
Superb-Kampagne für Auto Point
Produktkampagne für Auto Point
Imagekampagne zum Firmenjubiläum
Imagekampagne 'Wir lieben ...'
Gemeinschaftskampagne von Sachsenmilch und dem Chemnitzer FC
Kampagne "Mehr muss man nicht anhaben"
Kampagnenentwicklung 'Volvoverliebt'
Nach oben